Moderner Fünfkampf Unkel

Willkommen beim M5K Unkel e.V.

Gegründet in 2011, bietet unser junger Sportverein interessierten Jugendlichen die Gelegenheit, die Sportarten des Modernen Fünfkampfs (Schwimmen, Laufen, Fechten, Schiessen, Reiten) näher kennenzulernen. Unsere Athleten trainieren regelmässig in den Fünfkampf-Disziplinen und nehmen inzwischen erfolgreich an nationalen und internationalen Wettkämpfen teil.

Aktuelles

Offene Landesmeisterschaft Berlin/Brandenburg 18/19.04.2017

Am 18. und 19.04.17 fand im Potsdamer Sportpark Luftschiffhafen die Offene Landesmeisterschaft der Verbände Berlin und Brandenburg statt.

Insgesamt 118 Athletinn/en aus Bayern, Berlin, Brandenburg, Nordrhein Westfalen und Rheinland-Pfalz traten bei dieser Meisterschaft an.

Für den LVMF Rheinland-Pfalz traten Marie Zander JgD D, Hannah Röttgen JgD C und Frieda Schallenberg JgD B vom Verein Modernen Fünfkampf Unkel e.V. an. Unsere Mädels begannen mit Bestzeiten beim Schwimmen und beim anschließenden Fechten erreichte Hannah dass zweitbeste Ergebnis. Leider hatten Marie und Hannah beim Schießen dann Pech: Aufgrund eines technischen Problems mit der Waffe, mussten beide mit einer fremden Waffe schießen. Insbesondere Hannah hatte keine Zeit sich an diese zu gewöhnen. Dadurch verloren beide leider wichtige Punkte. Aber sie behielten die Nerven und konnten beim Laufen dann Plätze gut machen. Es reichte dann für beide zum 6. Platz in einem sehr starken Feld

Die detaillierten Ergebnisse gibt es hier (U15) und hier (U17).

Besonders zu erwähnen ist Marie, die mit Ihrer erreichten Punktzahl die einheitliche Bundeskadernorm D Einzel erfüllt. Hannah verfehlte die Norm leider um nur 4 Punkte (!).

Frieda, die erst seit 1 Jahr beim M5K Unkel e.V. trainiert, hatte es schwer in der B JgD. Sie musste sich in einem starken Feld mit Athleten mit internationaler Erfahrung messen. Aber sie schlug sich für ihren ersten B JgD Wettkampf ordentlich

Wir gratulieren unseren Athletinnen Marie, Hannah und Frieda.

Marie Zander (1. v.r.) und Hannah Röttgen (2. v.r.)

Franziska Schamel überzeugte in Solihull, GBR

Vom 02. bis 05.03.17 fand in Solihull, Großbritannien, ein Internationaler Wettkampf Jgd A statt. Franziska startete, obwohl noch Jgd B, als jüngste Teilnehmerin.

Sie überzeugte in allen Diziplinen mit Bestzeit beim Schwimmen, einem hervorragenden Fechtergebnis (2. Platz) und bei Ihrem ersten Laser Run über 3200m. Sie belegte in diesem starken internationalen Feld einen sehr guten 8. Platz. Die Ergebnisse im Detail. Im Team erreichten die deutschen Athleten den 2. Platz. Mehr auch auf der Seite des DVMF - Deutscher Verband für Modernen Fünfkampf

Mit ihrer erreichten Punktzahl hat Sie zum ersten Mal die Norm für den Bundeskader DC erfüllt und steht vor der Berufung in den Kader wenn Sie die Norm noch einmal erfüllt.

Wir gratulieren Franziska (3.v.l.) zu dieser tollen Leistung.

Schüleraustausch mit England

Unsere Athletin Franziska Schamel befindet sich zur Zeit in Plymouth auf dem Internat für Moderne Fünfkämpfer als Austauschschülerin und nimmt dort an internationalen Wettkämpfen Teil. Wir wünschen Ihr viel Erfolg!